• Keine Einrichtungsgebühren
  • LiveConfig®-Verwaltung
  • WordPress fertig vorinstalliert
  • Modernste Server-Hardware
  • Serverstandort Deutschland
  • 99,9% Server-Uptime pro Jahr
  • IMAP Mailkonten
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
WordPress Webhosting

11 Top-Gründe für die Nutzung von WordPress

Bereits heute basieren bereits knapp 60 Prozent aller vorhandenen Webseiten auf WordPress – Tendenz steigend. Somit ist es offiziell das beliebteste Content-Management-System weltweit. Doch was macht WordPress so erfolgreich? Hier kommen 11 gute Gründe für Unternehmen, Organisationen oder auch Privatpersonen, ihr Web-Projekt mit einem WordPress-System zu verwirklichen.

1. WordPress kostet Sie keinen Cent

Die Software WordPress wurde unter der GNU General Public License lizenziert und ist somit sowohl für private als auch für kommerzielle Zwecke komplett kostenlos verfügbar. In der Lizenz ist auch die uneingeschränkte Modifizierung enthalten. Sie können Ihr System also ganz individuell an Ihre Vorstellungen anpassen.

2. Flexibilität steht bei WordPress an erster Stelle

Egal, welches Projekt Sie anstreben: Firmen-Webseite, Online-Shop, Blog oder private Internetpräsenz. Für jeden Zweck stehen tausende Erweiterungen und Plugins bereit, die zum größten Teil ebenfalls kostenfrei sind. Bei WordPress gibt es nichts, was es nicht gibt.

3. Benutzerfreundliche Bedienung

Das Open-Source-System von WordPress wurde für alle Nutzertypen entwickelt: Von Laie bis Profi-Webmaster. Die Bedienung im Content Management System ist selbsterklärend und intuitiv aufgebaut. So finden sich auch WordPress-Neulinge schnell zurecht und können effizient an ihrem Projekt arbeiten. Für WordPress sind keine Programmierkenntnisse notwendig. Durch verschiedene Hilfe-Funktionen erhalten Sie außerdem zusätzliche Unterstützung.

4. WordPress wurde auf SEO getrimmt

Noch nie zuvor spielte die Suchmaschinenoptimierung so eine große Rolle wie heute. Alle, die ihr Geschäft ernst nehmen, geben tausende Euro für SEO-Maßnahmen aus. Mit WordPress erhält Ihre Webseite von Anfang an eine solide suchmaschinenoptimierte Grundlage, die Sie jederzeit weiter ausbauen können. Ob mit kostenlosen Plugins, eigener oder externer Kompetenz. Suchmaschinen wie Google, lieben WordPress.

5. Zugriff auf riesigen Pool aus Informationen

Durch das Open-Source-Prinzip und die ausgesprochen weite Verbreitung von WordPress stehen zu allen möglichen Themen und Problemen ausführliche Informationen bereit. Und das in den meisten Sprachen der Welt. Wenn Sie also eine bestimmte Funktion noch nicht nachvollziehen können oder ein Problem immer wieder auftritt, finden Sie alle relevanten Hilfestellungen in nur wenigen Klicks online. Von der Einrichtung einer Kontakt-Seite bis hin zu komplexen Shop-Funktionen findet man wirklich alles.

6. WordPress ist international ausgerichtet

Wie bereits erwähnt, ist das WordPress-System ein weltweiter Erfolg. Dementsprechend können Sie das Content-Management-System in Ihrer Wunschsprache bedienen. Für mehrsprachige Funktionen Ihrer Webseite stehen Ihnen außerdem einige Tools bereit, die komplette Seiten problemlos und korrekt übersetzen können.

7. Kein großer Wartungsaufwand

Wenn Sie das CMS WordPress einmal installiert haben, brauchen Sie sich um die Wartung nicht mehr viele Gedanken machen. Gelegentliche System-Backups und aktuelle Updates reichen in der Regel vollkommen aus, damit Ihre Projekte einwandfrei laufen können. Zum Thema WordPress-Sicherheit haben wir auf einer separaten Seite einen Ratgeber verfasst.
Noch besser ist es, wenn Sie diese Aufgaben wie Installation und Voreinrichtung einem spezialisierten WordPress-Webhoster, wie der InternetWerk GmbH überlassen. Wir bieten neben einer kostenlosen Vorinstallation, einem kostenfreien SSL-Zertifikat zudem eine reibungslose Funktionsfähigkeit und extrem schnelle SSD-Server, damit Ihre Webseite schnell lädt und somit auch eine höhere Position in den Suchergebnissen erzielt.

8. Entwickler-Gemeinschaft wächst täglich

An dem offenen WordPress-Konzept kann jeder Entwickler mitarbeiten, das System kontinuierlich verbessern und auf dem neuesten Stand halten. Dadurch entsteht auch die Möglichkeit, immer mehr Experten um Rat zu fragen.

9. Sicherheit wird bei WordPress großgeschrieben

Da eine große Community ständig an der offenen WordPress-Software arbeitet, werden auch immer neue Sicherheitslücken innerhalb von kurzer Zeit geschlossen und das System aktualisiert. Dadurch bleibt Angreifern meist nicht genug Zeit, um wirklich großen Schaden anzurichten.

10. WordPress hat sich schon lange etabliert

Im Jahr 2003 als reines Blog-Instrument angefangen, hat sich WordPress heute zum erfolgreichsten und beliebtesten Content-Management-System entwickelt und bietet Funktionen für fast alle denkbaren Webauftritt-Projekte. Die Software ist ausgereift, wird stetig verbessert und fällt auch sonst größtenteils positiv auf. Altbewährte Systeme sind also lange kein gültiges Gegenargument mehr.

11. Viel Traffic ist kein Problem für WordPress

Es gibt bereits eine Reihe von prominenten Webseiten (The Rolling Stones, Time Magazine, Tagesschau-Blog etc.), die auf WordPress-Basis laufen und auch bei Millionen Besuchern täglich immer noch schnell und sicher sind. Dazu gehört allerdings auch, dass man einen vernünftigen Managed-Server-Anbieter, wie z.B. die InternetWerk GmbH, auf seiner Seite hat.

Profitieren Sie jetzt von unseren schnellen SSD-Servern und bestellen Sie Ihr persönliches WordPress-System mit SSL Zertifikat inklusive!

Zum Bestellformular